WP_20160105_19_38_53_Pro

… paddelt man in Köpenick. Nach einer Weihnachts- und Neujahrspause fällt die erste Tour in die Eiszeit. 🙂

WP_20160106_00_25_46_Pro

Das heißt: Yeay Eis brechen 🙂

WP_20160105_19

Boot des Tages: Youkon Expedition, der Eisbomber unter den Tupperschüsseln.

Aber es ist kein Eis zum Brechen da. Die glatten Flächen bestehen vielmehr aus einem Eisbrei ähnlich einer frischen Margarita. Das Boot gleitet hindurch wie ein Löffel auf einem Warmen Pudding ohne Haut. Um so tiefer man in die Masse einfährt im so zäher fühlt es sich an. Ein Gedanke entsteht. Was wenn diese Masse fester wird und daraus am Ende eine harte Eisfläche entsteht? Stecke ich dann fest? – Nahain das passiert doch nicht, oder?

… und am nächsten Tag ward das Wasser zu Eis. – Jesus!

IMG_4102 [144114]

Es war auf jeden Fall eine schöne Tour und ich freue mich auf weitere abendliche Wintertouren. Ebenso, wie auf eine heiße Dusche.

 

Euer Frozen-Arne 🙂

WP_20160105_19_35_50_Pro