Trist waren die Tage seit Ende des Oktobers 2014. Nicht nur das Wetter wurde schlechter, nein, auch hier tat sich nicht mehr viel. Umzug, das Einleben in einer neuen Region und der Beginn des Referendariats haben erstmal die Prioritäten verschoben.

Dazu kam, dass die Seite einen Providerwechsel vor sich hatte (Deshalb ist sie auch zurzeit nur unter http://h2oholics.de und nicht unter www.h2oholics.de erreichbar, dies wird sich aber wohl kommende Woche klären).

Dieses Wochenende hatte ich endlich ein wenig Zeit und Muße mich damit zu beschäftigen und an der Seite zu schrauben. Ich werde auch die Tage ein wenig weiter basteln, so gibt das neue Theme noch einiges her und ist noch lange nicht ausgereizt. Das findige Leserauge sieht sofort, dass Grundprinzipien:

  • Große ungerahmte Bilder
  • Flat Design bei Farbgebung und Fonts
  • Pinterest Style bei der Anordnung der Posts
  • Klare Trennlinie durch das Hauptmenü

gleich geblieben sind. Aber ich denke mir schon, dass dies die Wenigsten interessiert. So langsam wird es weniger winterlich, folglich wird auch zunehmend mehr Zeit auf dem Wasser verbracht und es gibt hier eine Menge zum nachberichten.

K1024_IMG_20150222_155858

 

Erst mal ein kleines Ärgernis: Beim traditionellen AnOkern auf der Innersten (Ja, mal wieder ohne Oker) ist mein Paddel in die Knie gegangen. Folglich steht ein neues WW-Blatt ins Haus, wer was feines für mich hat darf sich hier auch gerne melden.